Du willst also Salsa tanzen lernen?

Jetzt NEU:

>>Zum Salsa Online Kurs<<*

 

Wir lieben das Salsa Tanzen und wollen unsere Leidenschaft gerne mit Dir teilen. Auf dieser Seite erfährst Du alle Informationen rund um den Salsa Tanz und die Salsa Musik. Dabei erklären wir Dir worum es bei dem Tanz geht, welche verschiedenen Stile es gibt und vor allem, wie du die Salsa Grundschritte und Figuren am schnellsten und effektivsten erlernen kannst, egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist.

Salsa tanzen – Lebensart, Leidenschaft und Freude

Fröhlichkeit, Erotik, Leidenschaft, das steht für Salsa. Der lateinamerikanische Tanz darf auf keiner Party fehlen. Er ist mehr als nur Tanz, er ist ein Lebensgefühl. Salsa tanzen erhöht das Selbstbewusstsein, macht beweglich und fit. Seit der Tanz aus der Karibik Anfang der 1980er nach Europa fand, wurde er zunehmend zum Kult. Wenn auch Sie dabei sein möchten, dann hilft nur eines, nämlich mit einem Video-Kurs Salsa tanzen lernen!

Salsa tanzen – von Europa nach Lateinamerika und zurück

Salsa tanzen lernen Kuba

Etwas von der spannenden Geschichte des Salsas zu wissen, hilft bestimmt auch Ihnen beim Tanzen lernen. In diesem Tanz haben sich früh schon europäische und afrokaribische Tanzelemente gemischt. Franzosen und Spanier brachten im 18. Jahrhundert europäische Gesellschaftstänze in die Karibik. Die heutige Dominikanische Republik war einst eines der Zentren. Durch Aufstände flohen Plantagenbesitzer und fanden auf Kuba eine neue Heimat. Hier gesellten sich afrikanische Trommelelemente und Latinotänze zu der Gitarrenmusik aus Spanien. Tanz hatte zu dieser Zeit eine große Bedeutung bei religiösen Feiern. Dies hielt aber die Tänzer nicht davon ab, das Tanzen auch als Werbung um eine Frau zu sehen. Die Tänze wurden zunehmend erotischer und dienten als Ausdruck vitaler Lebenskraft. In den 1960ern breitete sich Salsa in Nordamerika aus. Viele ähnliche Stile entwickelten sich, die alle auf gemeinsame Wurzeln zurückgehen.

Global denken – Salsa tanzen

Die zunehmende Globalisierung wirkt sich nicht nur auf Geschäftsbeziehungen positiv und zukunftsträchtig aus. Kulturell profitieren wir ebenfalls davon, dass alles internationaler wird. Unsere Speisen, die Musik und auch die Tänze. Die Länder Lateinamerikas und die Karibik gehören zu den bevorzugten Urlaubszielen der Deutschen. Die Erinnerung an die Ferien, die Sehnsucht, dieses Lebensgefühl zu wiederholen, tragen sicher dazu bei, dass lateinamerikanische Musik und mit ihr die Tänze in unserer Heimat immer beliebter werden.

Man vergisst sich beim Salsa Tanzen, der Alltag ist weit weg, negativer Stress wird abgebaut und ein Glücksgefühl stellt sich ein. Nicht zuletzt tragen TV-Formate wie Let’s Dance zur Beliebtheit von Salsa und anderer lateinamerikanischer Tänze bei. Springen Sie auf den Zug auf, und feiern Sie mit. Tanzen lernen mit einem Online Salsa-Kurs schenkt Ihnen die Fahrkarte zu diesem Vergnügen.

Salsa tanzen – konkurrenzlos glücklich

TanzpartnerDie Frauen sind es immer noch, die beim Salsa Tanzen eine wichtige Rolle spielen. Wie bei anderen Tänzen auch, herrscht kein Frauenmangel in Tanzschulen. Dies gefällt dem einen Tanzwilligen, der nicht befürchten muss sitzen zu bleiben oder gerne Frauen um sich hat. Den anderen Tänzer erschreckt es womöglich, wenn er – noch ungeübt – von viel zu vielen Damen in die Pflicht genommen wird. Ein Online-Kurs zum Tanzen lernen verhindert die Blamage, sich allzu unbeholfen auf der Tanzfläche zu bewegen. Mit der männlichen Konkurrenz lässt sich ebenfalls besser mithalten, wenn man erste Salsa Schritte bereits geübt hat. Zu Hause kann allein, mit der kleinen Schwester oder dem großen Bruder, mit dem besten Kumpel oder der Partnerin geübt werden. Niemand sonst sieht beim Tanzen Lernen zu. Aus anfänglicher Anstrengung wird schnell Spaß und Ungezwungenheit, das sind die besten Voraussetzungen, wenn man Salsa tanzen will.

Ungezwungen Tanzen lernen – Video-Kurs für Zuhause

Verschwitzt von der Arbeit zum Tanzkurs eilen, sich umziehen müssen, beim Tanzen lernen ungepflegt zu wirken oder gar unangenehm zu riechen, das sind Probleme, die zu Hause vor dem Bildschirm dank des Videos ganz klar entfallen. In den eigenen vier Wänden spielt es keine Rolle, wenn das Deo versagt. Keine klammen Finger vor Aufregung, keine angestrengte Haltung, kein Körpergeruch – nichts stört. Erst einmal wird in lässigen Sportklamotten der Salsa Grundschritt einstudiert. Sitzen auch die weiteren Schritte, dann sollten die Tanzschuhe – und die passende Kleidung – angezogen werden. Sie werden es nicht glauben, wie viel das Outfit zur richtigen Stimmung und dem Gelingen des Tanzes beitragen kann. Und bei den Schuhen ist es gut, wenn Sie genau wissen, wie es sich darin tanzt. Hängenbleiben, rutschen, all das wird Ihnen beim großen Auftritt dann erspart. Die Aufregung wird sich bei Ihrem ersten Salsa außer Haus so in Grenzen halten. Sie können sich beim ganz auf Ihre Partnerin konzentrieren und das Salsa Tanzen mit ihr genießen.

>>Zum Salsa Online Kurs<<*

Tanzen lernen – auffrischen und wiederholen

Vielleicht liegt Ihre Tanzschulzeit schon Jahre zurück oder Sie blieben bei der letzten Party gelangweilt am Türrahmen stehen, weil Salsa Tanzen bislang nicht zu Ihrem Repertoire gehört. Womöglich haben Sie bereits in letzter Zeit einen Tanzkurs besucht und waren überhaupt nicht begeistert. Nicht jeder Tanzlehrer, der technisch einwandfrei tanzt, bringt seinen Schülern das leidenschaftliche, geschmeidige Tanzen nah. Manchmal werden Schritte auf eine Art und Weise erklärt, dass man das Gefühl hat, zwei linke Füße zu besitzen. Zugegeben, den Salsa Grundschritt immer und immer wieder in der Tanzschule zu üben, kann ebenfalls eine fade Angelegenheit sein. Mit Salsa Tanzkurs per Video können Sie – im Gegensatz zu teuren Tanzschulen – sicher sein, dass Sie keinen hohen Geldbetrag umsonst investieren. Beim Tanzen lernen per Video können Sie jede Schrittfolge beliebig oft studieren. Loten Sie beim Online Tanzkurs Ihre eigenen Grenzen aus, wie lange beim Üben die Begeisterung anhält.

Tanzen lernen – Männer haben es schwerer

Salsa tanzen ist einfacher, als es aussieht. Sitzt erst einmal der Salsa Grundschritt, fallen die weiteren Tanzschritte und Figuren nicht mehr schwer. Frauen sind hier im Vorteil, erfahrungsgemäß fallen ihnen beim Tanzen lernen die Salsa Schritte leichter. Männer brauchen dazu etwas länger. Das ist ganz normal, denn ihnen steht eine wichtige Aufgabe zu, nämlich die Frau zu führen. Sich beim Salsa Tanzen Schritte zu merken und auf die Tanzpartnerin zu achten will erst einmal zusammengebracht werden. Vor allem dann, wenn das Ereignis schon vor der Türe steht, an dem der Salsa präsentiert werden soll, können schon mal ohne viel Bewegung Schweißperlen auf der Stirne stehen. Aber auch hier kann Ihnen geholfen werden, denn mit einem Online-Kurs kann Salsa tanzen schnell gelernt werden. Wenn es dir Spaß macht kannst du anschließend auch ähnliche lateinamerikanische Tänze wie Merengue oder Bachata lernen.

Aufgehen in der Musik – Salsa tanzen

Was bei lateinamerikanischen Tänzern so leicht aussieht, lässt sich von jedem lernen. Die Bewegungen aus der Hüfte, das sich Gehenlassen im Takt der Musik stellt sich oft von ganz allein ein, wenn man regelmäßig übt. Natürlich ist es so eine Sache mit der Regelmäßigkeit beim Tanzen lernen, wenn man bis abends seinem Job nachgeht, der vielleicht nicht mal feste Arbeitszeiten bietet. Fehlen Unterrichtseinheiten, mangelt es nicht nur an Techniken, sondern auch an Übung. Ohne Übung werden Salsa Schritte schon mal vergessen oder verwechselt. Ein Online Kurs bietet die Möglichkeit, sich zu Hause die Schrittfolgen wieder ins Gedächtnis zu rufen und dann zu wiederholen, wenn es in den eigenen Terminplan passt. Der erfahrene Tanzlehrer Hardy Stellke aus Berlin, der schon seit über 11 Jahren tanzt bietet einen solchen Kurs an. Hier bestimmen Sie Ihr Lerntempo beim Tanzen lernen ganz allein *. Schwierigere Tanzpassagen werden einfach so oft geübt, bis Sie nicht mehr an die einzelnen Schritte denken und die Bewegungen immer fließender werden.

Salsa tanzen – mit Leib und Seele

Zuhause können Sie sich auch ungeniert vor dem Tanzen lernen aufwärmen. Nach einem langen Arbeitstag im Büro oder der anstrengenden körperlichen Arbeit gelingt der Hüftschwung nach ein paar Dehnübungen leichter. Bewegen Sie sich einfach frei im Rhythmus der Musik, bis der Alltagsstress abgefallen ist. Erst dann geht es ans ernsthafte Üben. Erst der Salsa Grundschritt, dann die weiteren Salsa Schritte. Mag an einem Tag so gar keine Schrittfolge gelingen, wird dieser Tag einfach abgehakt. Nur Sie selber, Ihr Spiegel oder der bevorzugte Trainingspartner wissen darum. Klappt es zuhause gut, fällt es selbst Schüchternen leichter, auf der nächsten Party so richtig loszulegen oder gar die Herzensdame direkt aufzufordern. Salsa macht nicht nur körperlich warm, er wärmt das Herz und weckt die Leidenschaft.

Freunde, Fitness, Ferien – Salsa tanzen verbindet

Wer nicht als totaler Anfänger aufs Tanzparkett geht, dem fällt es leichter, auf der Party oder dem Ball neue Bekannte zu finden. Die Aufmerksamkeit, die Ihnen entgegengebracht wird, ist positiv. Kritische Blicke werden Sie nicht treffen. Ein gemeinsames Hobby haben Sie dann mit Ihren neuen Bekannten schon, das Salsa Tanzen. Hier ist der Spaßfaktor bereits integriert. Sicher entdecken Sie noch mehr Gemeinsamkeiten. Wer sich für Salsa interessiert, macht bestimmt auch gerne Sport, denn Fitness und daraus erfolgend womöglich eine Gewichtsabnahme sind angenehme Nebeneffekte dieses Tanzes. Salsatänzer sind aufgeschlossen, vielleicht bildet sich die Clique für die nächsten Reisen so direkt auf der Party. Salsa tanzen ist nationen- und berufsübergreifend, Sprachtalente und Multi-Kulti-Fans, digitale Nomaden wie gestresste Angestellte finden hier unkompliziert zusammen.

Tanzen ohne Limit

Salsa Tanzen lernen ist für jedes Alter möglich. Vielleicht sind es nicht die ganz Jungen, und womöglich ist es auch nicht die älteste Generation, die sich für den passionierten Tanz begeistern. In der Altersklasse zwischen 25 und 50 steht Salsa jedoch ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Singles sind in Clubs ebenso willkommen wie Paare oder Gruppen. Allein schon aus diesem Grund ist es empfehlenswert, Salsa zu lernen. Sich in dieser großen Gruppe wohlzufühlen stärkt das Wohlbefinden und das Selbstbewusstsein. Wer mit sich rundum zufrieden ist, wirkt attraktiv und anziehend. Ein angenehmer Kreislauf setzt ein, denn Erfolg im Knüpfen von neuen Bekanntschaften zu haben, schenkt wiederum Zufriedenheit und Glück. Bedenken, dass Sie Salsa niemals lernen werden, müssen Sie nicht haben. Und auch die Sorge, dass ein Online Kurs nicht ausreicht, ist unbegründet. Ganz im Gegenteil: Wer selber sein Lerntempo bestimmen kann, bleibt leichter bei der Stange.

Salsa tanzen lernen per Video kann auch für Sie der Schritt in ein neues Leben werden.

>>Zum Salsa Online Kurs<<*